Physio - Wellness

Ziel unserer Physio-Wellness-Behandlungen ist die Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung der Gesundheit.

Für mehr Infos klicken Sie bitte auf die entsprechende Behandlung.

•  AROMA-ÖL MASSAGE
•  DORNTHERAPIE & BREUSS-MASSAGE
•  FUßREFLEXZONENTHERAPIE
•  HOT-STONE-MASSAGE
•  KINESIO-TAPE
•  MEDI-TAPE
•  REIKI-TIEFENENTSPANNUNG

Aroma-Öl Massage

Lassen Sie sich verwöhnen

Bei der Aroma-Öl-Massage werden ätherische Öle sanft in die Haut einmassiert. Der angenehme Duft des Öls stimuliert die Sinne, die pflanzliche Herkunft pflegt die Haut und ihre Anwendung führt zu einer besonders heilsamen Entspannung von Körper, Geist und Seele.
Seit Jahrtausenden werden ätherische Öle für spirituelle, therapeutische und kosmetische Zwecke genutzt. Der Franzose R. M. Gattefossé untersuchte die Wirkung aromatischer Öle auf die Gesundheit und prägte den Begriff Aromatherapie.
Blüten, Früchte, Blätter und Wurzeln liefern die hochwertigen ätherischen Öle mit ihren vielfältigen Heilkräften. Die Wahl des Öls richtet sich nach dem persönlichen Empfinden und der gewünschten Wirkung, die erzielt werden soll.

Wirkungen von ätherischen Ölen

© Subbotina Anna - Fotolia.com

- belebend, stimmungsaufhellend, erfrischend
- erwärmend, beruhigend, kreativitätsfördernd, angstlindernd
- konzentrationsfördernd, ausgleichend
- darmberuhigend, heilungsfördernd, angstlindernd
- entzündungshemmend, regenerierend

Beispiele für die Wahl des Duftes

- Ausgelassenheit: Grapefruit, Bergamotte, Limette
- Freude: Mandarine, Orange, Sandelholz
- Leidenschaft: Jasmin, Sandelholz, Ylang-Ylang
- Entspannung: Vanille, Myrrhe, Rosmarin
- Reinheit: Teebaum, Eukalyptus, Pfefferminz

Aroma-Öl-Massage

Die langsamen und fließenden Massagegriffe lockern und entspannen die Muskeln, straffen das Bindegewebe, verbessern die Hautspannung, lindern Schmerzen und lassen gestaute Energie wieder fließen. Sie fühlen sich rundum wohl und genießen ein Gefühl von Ausgeglichenheit und innerer Gelassenheit.
Die Aroma-Öl-Massage findet auf einer bequemen Massageliege in geschützter und entspannter Atmosphäre statt und dauert ungefähr eine Stunde.
Die Massage klingt mit einem Moment des Nachruhens aus.
Nach oben

Dorn-Therapie &  Breuss-Massage

Die sanfte Wirbelsäulen-Mobilisation

Aufgrund von starken Rückenschmerzen (Hexenschuss) suchte der Landwirt Dieter Dorn einen Schmied auf, der in der Nachbarschaft wohnte. Mit nur wenigen Handgriffen befreite der ihn von seinem Leiden.
Inspiriert von dieser Technik entwickelte Dorn nach dem Tod des Schmiedes auf ganzheitlicher Basis das Richten der Wirbel auf sanfte Weise weiter.
Dieter Dorn hat seitdem durch die Anwendung seiner Behandlungstechniken zahlreiche Erfolge in Bezug auf verschiedene Krankheitsbilder erzielt.
Da ein Zusammenhang zwischen der Wirbelsäule (als Leitstraße für die nervale Versorgung des Körpers) und den Organen besteht, können auch Symptome wie Kopfschmerz, Magen- und Darmprobleme, Hauterkrankungen oder Menstruationsschmerzen usw. positiv behandelt werden.
 
"Die einzig wahre Behandlung von Krankheiten ist die Verhinderung der Ursachen."
Howard Hay - Arzt, Erfinder der Trennkost

Verlauf der Therapie

© Sebastian Kaulitzki - Fotolia.com

1. Gelenkstellungen korrigieren
 
Möglicherweise stehen Beinlängendifferenzen mit Gelenkfehlstellungen (Subluxationen) in Verbindung, die weiter auf Becken und Wirbelsäule Einfluss nehmen können. Zur Korrektur wird das Gelenk 90° angewinkelt und unter sanftem Druck gestreckt.
 
2. Beckenstand
 
Das Becken kann leichte Verwringungen nach vorn oder hinten aufweisen, die durch Pendeln eines Beines korrigiert werden können.
 
3. Wirbelsäule
 
Im Stand wird der Rücken eingeölt. Die Wirbelsäule wird an den Dornfortsätzen abgetastet, um verschobene Wirbel zu lokalisieren. Mit gezieltem Druck an den einzelnen Wirbeln und leichtes Pendeln von Bein (LWS), Arm (BWS) oder Kopf (HWS) durch den Patienten werden die Wirbel wieder gerichtet.
Der Druck wird so dosiert, dass Bänder und Sehnen keine Überlastung erfahren.
 
4. Breuss-Massage
 
Die spezielle Massage wurde von dem Naturkundler Rudolf Breuss entwickelt. Er war der Überzeugung, dass eine Bandscheibenregeneration in den meisten Fällen möglich sei.
Der Patient liegt dabei in entspannter Bauchlage. Mit dosiertem Druck und abstreichenden Massagegriffen auf der Wirbelsäule wird nach unten hin mit leichter Traktion (Zug) gearbeitet. Dabei wird die Wirbelsäule entlastet und ein wärmendes Gefühl breitet sich auf dem Rücken aus.
Die Behandlung dauert ca. 1 Stunde.
 
Nach oben

Fußreflexzonen-Therapie

Die Fußreflexzonentherapie ist eine Methode, bei der durch die Reizung von Nervenendpunkten am Fuß (Reflexpunkte) Einfluss auf einzelne Organe bzw. Organsysteme genommen wird.
Mit der Fußreflexzonentherapie können das körpereigene Immunsystem aktiviert, schmerzhafte Spannungszustände im muskulären Bereich, Kopfschmerzen, Migräne, Organfunktionsstörungen, psychosomatische Beschwerden u.v.m. harmonisierend beeinflusst werden.
 

© MAST - Fotolia.com

Sie wirkt stark entgiftend und kann helfen, Giftstoffe (wie Medikamente, Amalgam, toxische Gifte) aus dem Körper zu leiten. Die Fußreflexzonentherapie ist eine wertvolle Ergänzung zu anderen Therapieformen, die in Verbindung mit der Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte stehen.

Weitere Wirkungen der Fußreflexzonentherapie:

- löst Verspannungen und Verhärtungen
- Harmonisierung der Organtätigkeit
- regt Kreislauf und Stoffwechsel an
- Verbesserung der Durchblutung
- entschlackend und entgiftend
- Stärkung des Immunsystems
- entspannend
 
Die Fußreflexzonentherapie wird in angenehmer Atmosphäre gegeben und dauert ca. 30-40 min.
Jede Behandlung wird mit einer Nachruhe von ca. 15 min. abgerundet.
Nach oben

Hot-Stone Massage

Für die "kleine Auszeit" im Alltag

Die Hot-Stone-Massage ist eine Massagetechnik, die unter Zuhilfenahme von warmen Steinen und warmem Öl in kurzer Zeit zu einer tiefen körperlichen, geistigen und seelischen Entspannung führt.
Neben der Tiefenentspannung können die warmen Steine auch zum Lösen von Verspannungen und muskulären Verhärtungen genutzt werden.
In Kombination mit Kaltreizen (also kalten Marmorsteinen) kann diese Massagetechnik zu einem aktivierenden Erlebnis werden.
Die Hot-Stone-Massage kann als Ganzkörper- oder als Teilbehandlung (Rücken, Bein, Gesicht) eingesetzt werden.

Indikationen:

- rheumatischer Formenkreis
- Durchblutungs- und Stoffwechselstörungen
- muskuläre Dysbalancen
- beruhigend bei Stress und Anspannung
- Stärkung des Immunsystems

Arten der Hot-Stone-Massage

© lily - Fotolia.com

Hot-Stone-Massage
Behandlungszeit: 80 - 90 min., Nachruhezeit: 15 - 20 min.
Diese Form der Hot-Stone-Massage ist eine Ganzkörpermassage, bei der Körper, Geist und Seele durch Massage, Wärme und Energiearbeit in Einklang gebracht werden.
 
Hot-Temperature-Behandlung
Behandlungszeit: 40 - 45 min., Nachruhezeit: 15 - 20 min.
 
Erlebnisbehandlung "FIRE AND ICE"
hierbei geht es um das Wahrnehmen verschiedener Temperatur-Reize, wodurch eine angenehme Durchblutung und Belebung des Körpers entsteht.
 
Tiefenentspannungsbehandlung "DEEP RELAXATION"
durch die Verwendung von ausschließlich warmen Steinen wird eine tiefe Entspannung auf allen Ebenen möglich.
 
Stone-Therapie
Behandlungszeit: 25 - 30 min., Nachruhezeit: 3 - 5 min.
Diese Form der Hot-Stone-Massage ist eine therapeutische Behandlung, bei akuten und chronischen Schmerzzuständen in der Muskulatur und im Weichteilbereich der Gelenke.
Verspannungen können mit Hilfe der Steine schmerzlos und in wesentlich kürzerer Zeit gelöst werden.
 
Hot-Sensation
Behandlungszeit: 25 - 30 min., Nachruhezeit: 15 - 20 min.
Hot-Stone-Massage für Gesicht, Nacken und Schultern in Verbindung mit einem warmen ayurvedischen Kräuteröl lassen die Belastungen des Alltags in den Hintergrund treten. Jeder Atemzug schenkt dabei frische Energie und ein Lächeln kehrt auf das Gesicht zurück.
Nach oben

Kinesio-Tape

Das Kinesiotape ist ein elastisches Band, das eingesetzt wird, um schwache, verletzte und überdehnte Muskeln zu stützen und die damit verbundenen Schmerzen zu lindern.
Das Band wird auf die Haut um schmerzende Gelenk- oder Muskelpartien aufgetragen.
Das Kinesiotape wird auch bei schwachen und unterbeanspruchten Muskeln als begleitende Therapie in der Rehabilitation angewendet.
Die Bänder werden vorwiegend auf Beinen, Armen, Schultern und Rücken aufgetragen.  
 

Medi-Tape

Durch das speziell entwickelte elastische Tape und die richtige Klebetechnik ist es möglich Muskeln zu unterstützen und Gelenke zu entlasten und damit Schmerzen und Bewegungseinschränkungen in kurzer Zeit erfolgreich zu therapieren.
Die spezifische Art des Tapens erzielt eine stimulierende Wirkung auf Muskelpartien, Gelenke, Lymph-, Nerven- und Meridiansysteme und beschleunigt so den körpereigenen Heilungsprozess.
Auch die unterschiedlichen Farben der Tapes werden therapeutisch genutzt.
Nach oben

Reiki-Tiefenentspannung

Reiki ist die Essenz von bedingungsloser Liebe.

Reiki bedeutet universelle Lebenskraft und ist eine sehr sanfte Methode, die eigenen Selbstheilungskräfte auf allen Ebenen zu aktivieren.
Während wohltuender Entspannung wirkt Reiki immer ganzheitlich, also auf körperlicher, geistiger oder gedanklicher, sowie auf seelischer Ebene.

Reiki wirkt auf körperlicher Ebene:

- entspannend oder vitalisierend
- regenerierend
- kreislaufregulierend
- aktiviert die Selbstheilungskräfte

Reiki wirkt auf seelischer Ebene:

- stärkend und ausgleichend
- bringt uns in Kontakt mit dem eigenen Lebensplan
- fördert die eigene Kreativität, Lebensfreude, Sensitivität
  und Achtsamkeit

Reiki wirkt auf geistiger Ebene:

- beruhigend
- ermöglicht einen freieren Blick auf die eigene Gesamtsituation
 
Diese Kraft ist immer gegenwärtig und zugänglich. Es ist die Kraft, die das Leben erschafft und die alles Leben erhält, unabhängig von Zeit, Raum und Bewertung.
Dieses alte Wissen um die Heilkräfte der Reiki-Energie wurde vor etwa 100 Jahren durch
Dr. Mikao Usui in Japan wiederentdeckt und in eine für Jeden erlernbare Form gebracht.
Im polynesischen Raum ist das System des Reiki bereits seit ca. 5000 Jahren bekannt und gehört in die Huna-Tradition.
Reiki ist eine der ältesten Methoden zur Heilung und Entwicklung der Menschheit.
Grundsätzlich ist Reiki für jedes Wesen in jeder Situation geeignet, denn Reiki fördert alle lebendigen Prozesse.
So können körperliche Beschwerden gelindert oder ärztliche Therapien heilsam unterstützt werden.
 
Eine Einzelanwendung dauert 30, 60 oder auch 90 Minuten. Der Reiki-Empfänger ist bequem bekleidet, von einer leichten Decke umhüllt und wird in entspannter Atmosphäre von ruhiger Musik begleitet.
Nach oben